Das erste Mal Almased

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Alle zusammen,
      ich möchte nächste Woche das erste mal mit Alma anfangen. Bin schon kräftig am lesen.
      Ich bin 38 Jahre alt 168 cm und leider 107 kg schwer.
      Ich habe allerdings auch noch ein paar Fragen und hoffe das ihr mir die beantworten könnt.
      In Phase1 ist die Rede von 3-7 Tagen hat es Vorteile wenn ich die 7 Tage durchhalte? Ich nehme schon länger ein Vitaminzusatz Lavita kann ich den weiterhin nehmen?
      Liebe Grüße
    • Hallo zusammen,

      ich bin nach 8 Jahren auch wieder bei Alma gelandet. Gleiches Ausgangsgewicht wie damals. ;)
      Ich hatte damals prima und nachhaltig abgenommen.

      Gewicht: 66,6 kg (09.04.2018)
      Größe: 1,62 m
      Ich habe Montag mit Turbo gestartet und will es 7 Tage durchhalten. @Brina: Wenn du es schaffst, versuche ruhig die 7 Tage. Wenn es nur 3 werden, ist auch nicht schlimm. ;)

      Lieben Gruß
      Jane
    • Hallo zusammen,

      ich bin auch neu in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen.
      Ich bin 66 Jahre (hier wohl ein Urgestein ), 164 cm groß und wiege 93,4 kg. Ich habe schon etliche Versuche unternommen abzunehmen, aber wie man sieht, hat es nie dauerhaft funktioniert.

      Nun will ich es mit Almased in Angriff nehmen. Seit 2 Tagen lese ich hier fleißig mit und es hat mir Mut gemacht, mich zu registrieren. Allein ist es schwer durchzuhalten. Diesmal muß es einfach klappen.

      Gestern war also mein erster Tag. Ich beginne bei Phase 2. Ich frühstücke 2 kleine Scheiben von meinem selbstgebackenen Vollkorndinkelbrot, mittags und abends dann Almased (60g).

      Heute habe ich mir erstmal das Gemüse für die Gemüsebrühe gekauft, die auf der Startseite vorgeschlagen wird. Ich bekomme die Brühe und mein Mann darf das Gemüse essen.

      Liebe Brina, auch ich nehme täglich LaVita und werde es auch weiterhin nehmen.
      Gruß Mausel
    • Hallo Leute,

      heute ist nun der 6. Tag und meine Waage zeigt 1,9 kg weniger an. Ist das für den Anfang gut oder hätte es mehr sein können?

      Bis jetzt gabe ich mich jeden Tag gewogen, aber wie ich in einugen Beiträgen lesen konnte, ist es besser nur an einem Tag in der Woche.

      Ich nehme mir nun vor, mich an jedem Freitag zu wiegen. Mal sehen, ob ich es durchhalte .

      Was ich erstaunlich finde, daß ich den ganzen Abend keinen Heißhunger nach etwas Süssem verspüre. Nur ein Traubenzuckerllättchen gönne ich mir. Nachmittags brauche ich meinen Pott Kaffe mit Milch.

      Ich befürchte, daß ich nicht so lange die Phase 2 durchhalten kann. Mir fehlt mein warmes Mittagessen.....

      Ich würde mich freuen, wenn ihr auch schreibt, wie es bei euch so läuft.
      LG Mausel
    • Hallo zusammen,

      das mit nur 1x pro Woche wiegen kann ich nur unterstreichen ... den Körper schwankt und es ist nichts demotivierender, wie sich an seinen Plan zu halten und dann 300g mehr auf der Waage zu haben, wenn am Wiegetag dann doch -200 oder auch -500g stehen :)

      Vielleicht möchtet ihr im Bereich "Meine Diät" euer Diät-Tagebuch starten?! Das hilft zumindest mir am Ball zu bleiben und für mich zu reflektieren, wie die letzte Woche verlaufen ist.


      LG
      Tina
      Startgewicht: 103,6kg

      Ziele:
      U95 bis 19.05. (1. Hochzeit)
      U90 bis 03.08. (2. Hochzeit)
      U85 bis 18.10. (3. Hochzeit)


      Langfristing: ~75kg

    • Hallo Zusammen,

      ich stell mich auch einmal kurz vor:

      Ich bin 34 Jahre jung/alt, könnt Ihr euch selbst aussuchen :)
      ich bin 1,66 groß
      und bin zur Zeit auf einem Gewicht von 71,9 kg

      Ich habe sonst immer zwischen 59 und 61 gewogen, selbst nachdem Ich meine 3 Mädels zur Welt gebracht habe, aber jetzt
      habe ich das Gefühl ich komm da nicht mehr alleine runter.
      Eigentlich habe ich mir immer gesagt, ich koche und esse so gerne, da ist es mir egal ob mal ein Kilo draufkommt. Aber nun ist Schluss.
      Ich bin heute zum ersten Mal mit Almased angefangen.
      Für zwischendurch habe ich mir meine Kanne mit Wasser und frischen Zitronenscheiben gemacht.
      Ich habe viel hier im Forum gelesen und ich hoffe das ich auch bald vom Erfolg und Durchhaltevermögen schreiben kann.

      LG Tinky84
      Bitte nicht Höher: 72 kg (Dez.2017)
      Aktuell 71,9 kg (24.04.18)
      Übergang in Phase 2: 69,6 kg (27.04.18) :thumbsup: (weiter geht´s)
      Zwischenzeit : 68,0 (29.05.18) 8o 8o 8o
      03.06.18 Übergang Phase 3 : 67,8 :thumbsup: es funktioniert!!!!
      Ziel 60,0 kg