Agavendicksaft gesund?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Agavendicksaft gesund?

      Hallo,

      ich versuche schon seit 2 Monaten meine Ernährung anzupassen. Ich habe noch nicht so den Richtigen Ersatz für Zucker gefunden. Ich habe lange Zeit mit Stevia versucht, das schmeckt aber so künstlich und ich denke auch nicht, dass es so gesund ist.
      Habe mal im Supermarket einen anderen Zuckerersatz - Agavendicksaft. Habe auch eben einen Artikel hier gelesen über diesen Saft .
      Schein ganz gut zu sein oder ist Zucker - Zucker und das ist eigentlich egal was ich esse?
      Grüße
      Von nichts, kommt nichts :|
    • Da kann ich mich nur anschließen!

      Wobei, ich habe diesen Agavendicksaft bisher noch nicht probiert ;)

      Was ich aber neulich entdeckt habe, was ebenfalls sehr gesund ist und so einige gesundheitliche Vorteile hat, ist der Chaga Pilz!
      Hier auf chagapilz.org/ kann man sich dann darüber schlau lesen...
      Seit ich diesen konsumiere, fühle ich mich einfach nur fit und gesund ;) Aus diesem Grund kann ich den Chaga Pilz auf jeden Fall empfehlen. Hasst du denn schonmal von diesem gehört?
    • Hi,
      ich hatte mal die Diagnose Fructose Unverträglichkeit und deswegen weiss ich, dass Agavendicksaft nur aus Glucose besteht, also nicht dem normalen Zucker entspricht.

      Der besteht nämlich zur Hälfte aus Fruchtzucker.

      Soweit ich das beurteilen kann ist Agavendicksaft deswegen auch gesünder, aber vielleicht liege ich da falsch.

      Mir schmeckt Agavendicksaft jedenfalls besser als Stevia