Neues Mitglied

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Mitglied

      Hallo ihr Lieben. Bin ganz neu im Forum und gespannt auf eure Erfahrungen. Seit einer Woche nehme ich jetzt Alma und habe 4 Kilo runter. Möchte ab Montag mit Phase 2 anfangen. Bin 62 und habe gut 25 kg Übergewicht. Habe schon mein ganzes Leben mit Übergewicht zu kämpfen. Bin ein Sportmuffel und esse gerne. Aber nun müsste ich mir schon Klamotten in 48 kaufen. Nun ist Schluss....
    • Hallo Diaz, ja, Phase 2 ist schon hart. Noch nichts weiter abgenommen aber auch nicht zugenommen. Also früh und abends Alma. Und mittags ne Mahlzeit mit ca. 400- 450 kcal. Kann jetzt auch wieder jeden 2. Tag aufs Klo. Ich versuche jetzt einfach durchzuhalten. Hab mich jetzt schon so lange zusammengerissen. Wäre schade, wenn ich jetz wieder sündige und alles umsonst war. Wünsche dir gutes Gelingen und viel Willenskraft. Essen z.B. 2Vollkornschnitten. Eine mit Forellenfilet ( Aldi o. Lidl) und eine mit Butter und Tomaten, Zwiebeln u.s.w. Heute 300g körnigen Frischkäse (Lidl) mit Tometen ,Lauchzwiebeln, etwas Salz und Pfeffer, Knofi und 1El. Leinöl. Also, ich versuche immer so um die 400-500 kcal in eine Mahlzeit zu packen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Piepi ()

    • Neu

      Ich habe mir ein Rezept zum Selberbacken für ein Low Carb Brot rausgesucht und finde das saulecker, bin aber auch generell ein „Körnerfan“.
      Habe die vergangene Woche mittags immer 2 Scheiben davon mit etwas Frischkäse, Ruccola, Tomate und Avocado oder hauchdünner Putenbrust belegt.
      Zuerst dachte ich, was für eine mickrige Portion... :/ aber nach der ersten Scheibe bin ich schon fast satt, das Brot sättigt ungemein. :thumbsup:
      Einmal habe ich mir auch einen „Salat“ mit Hüttenkäse und ganz fein geschnipselter Lauchzwiebel, Tomate und Radieschen gemacht. Der macht auch satt und mir schmeckt s.