Was unternehmen um sich gegen Coronavirus zu schützen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was unternehmen um sich gegen Coronavirus zu schützen?

      Wurde kurz mal hier nachfragen, wie sieht ihr diese Situation mit dem Coronavirus. Wurdet ihr schon bereit von eure Arbeit entlassen oder arbeitet Ihr von zu Hause. Habt ihr schon irgendwas unternommen um euch und eure Familie von dem Virus zu schützen oder haben eure Meinung die Medien alles das ein bisschen aufgeblasen.
    • Also sowohl mein Mann als auch ich arbeiten beide im Home Office. Kind ist mit Schulaufgaben beschäftigt.

      Mein Mann war vor rund 2 Wochen etwas kränklich unterwegs, sodass wir aktuell getrennte Schlafzimmer haben und auch im Alltag schauen, dass man sich nicht zu nah kommt. Ist echt blöd, aber es bringt nichts, wenn einer von uns positiv sein sollte, davon nichts weiß und den anderen ansteckt. Wenn dann auch noch beide krank werden, dann wird es mit einem Kind zuhause echt anstrengend.

      Joar, ansonsten geht er einkaufen für uns und für unsere älteren Nachbarn.

      Und wie verhält es sich bei dir zuhause?
    • norbertt schrieb:

      Dabei versuche ich wie es möglich ist einem Abstand nicht nur von meinem Kollegen anzuhalten, sondern auch von meinem Kunden. Jedem der in meinem Büro reinkommt bitte ich zuerst seine Hände mit einem antibakteriellen Mittel zu waschen.
      Habt ihr nicht die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten? Das machen ja mittlerweile viele Unternehmen so.

      Ich finde, du siehst es zu schwarz. Bisher haben wir gegen fast alles irgendwelche Impfmittel gefunden. Das wird dieses Mal nicht anders sein, auch wenn es etwas dauern wird.