Eis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo...

      wenn es nun endlich wärmer wird, habe ich immer mal Lust auf ein Eis - aber während der Diät? Hier wie ich es mache, viel Eiweiß und absolut Low Carb

      ca 200 g gefrorene Himbeeren oder Erdbeeren
      250 g cremiger Magerquark
      ein Schuß Milch oder Soja-Milch

      Alle Zutaten in einen Blitzhacker geben und erst "pulsierend" dann auf höchster Stufe so lange vermischen, bis ein cremiges Eis entstanden ist. Wer mag, kann mit ein bisschen Stevia süssen. Ich find's lecker!
      18.04.2015 - Start: 86 Kg =O
      23.05.2015 - Etappenziel " U 80" : 79,2 Kg :thumbup:
      24.07.2015 - Hauptziel erreicht! 71,x kg! 8o
      Seit November 2015: 65 Kg :) :) :) ...und so soll es bleiben!
    • Hallo,

      einmal habe ich auch schon mein Almased mit Milch und etwas Backcakao angerührt und es dann in die Tiefkühlung gestellt.

      Zwischendurch habe ich es dann noch ein- zweimal mit dem Mixer bearbeitet.

      Das Ergebnis war zumindest eine Abwechslung und ich konnte es löffeln. ;)

      VG
      Martin
      :)
      Diät mit Almased gestartet am 16.02.2015.
      Startgewicht: 111 kg 8o
      1. Ziel: UHU (Unter HUndert kg) -- erreicht am 03.05.2015 mit 99,9 kg ^^
      2. Ziel: 98 kg und damit einen BMI von unter 30 (und damit "übergewichtig") -- erreicht am 07.06.2015 mit 97,5 kg ^^
      aktuelles Ziel: 95 kg
      :)

      ;( Rückfall 2016
      Notbremse bei 108,1 KG Almased Restart
      16.10. 103,9 kg
      Ziele bleiben...
    • @ Nordlicht: solches Eis habe ich mir während meiner letzten Diät und auch ohne zu diäten gern gemacht.
      Wenn es nun irgendwann endlich Sommer wird, werde ich es wieder tun :) :thumbsup:
      Start am 08.11.2014 mit 103,7 kg :(

      Zwischenziel am 26.11.2015 erreicht!!! 89,4 kg = 14,3 kg!!!! :thumbsup:

      Von Konfektionsgröße 48/50 auf 44 !!!!!!!! :D

      Ziele : < 88 kg bis Jahresende; dauerhaft < 90 kg :thumbsup:



      I did it my way!!!
      Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt!!!!!
      ;)
    • Hallo,

      vor einiger Zeit hatte ich etwas Melone übrig und habe mir daraus Melonen-Milch-Almased-Eis gemacht.

      Etwas weniger Almased genommen und dafür Melone genommen. Mit dem Pürrierstab gemixt und ab in den TK-schrank. Am folgenden Wochenende habe ich es ca. 12h vorher aus der Kühlung rausgenommen und in den Kühlschrank gestellt. Dann noch einmal das angetaute Eis mit dem Pürrierstab durchgemischt und fertig war das "Sorbet".

      LG,
      Martin
      :)
      Diät mit Almased gestartet am 16.02.2015.
      Startgewicht: 111 kg 8o
      1. Ziel: UHU (Unter HUndert kg) -- erreicht am 03.05.2015 mit 99,9 kg ^^
      2. Ziel: 98 kg und damit einen BMI von unter 30 (und damit "übergewichtig") -- erreicht am 07.06.2015 mit 97,5 kg ^^
      aktuelles Ziel: 95 kg
      :)

      ;( Rückfall 2016
      Notbremse bei 108,1 KG Almased Restart
      16.10. 103,9 kg
      Ziele bleiben...
    • Hallo,

      ich habe auch nichts dazu gefunden, dass Almased keine kalten temperaturen verträgt, es darf nur nicht zu heiß zubereitet werden.

      Den shake habe ich auch lieber kalt als zimmerwarm. Warum nicht gleich Almasedeis aus einer Mahlzeit machen. Insbesondere mit Milch stelle ich mir den Shake bei warmen Wetter gerne einige Zeit in den TK-Schrank und mixe ihn dann vor dem Löffeln noch einmal durch. ^^

      Dann hat man zumindest eine Abwechslung zu dem üblichen Shake, den man nur trinkt. ;)

      LG,
      Matin
      :)
      Diät mit Almased gestartet am 16.02.2015.
      Startgewicht: 111 kg 8o
      1. Ziel: UHU (Unter HUndert kg) -- erreicht am 03.05.2015 mit 99,9 kg ^^
      2. Ziel: 98 kg und damit einen BMI von unter 30 (und damit "übergewichtig") -- erreicht am 07.06.2015 mit 97,5 kg ^^
      aktuelles Ziel: 95 kg
      :)

      ;( Rückfall 2016
      Notbremse bei 108,1 KG Almased Restart
      16.10. 103,9 kg
      Ziele bleiben...
    • Passt zur Jahreszeit, daher hab ich das Thema mal hochgeholt aus den Tiefen...

      Ich mache ne sehr einfache Variante als Eis:
      gefrorene TK-Beeren (Erdbeeren) pürieren und sofort essen
      Man kann das ganze noch mit Eiweiß-Nockerln anreichern, also pürierte Beeren an Eiweiß-Nockerln oder so ähnlich :P

      Eis gehört zum Sommer dazu, deshalb lasst es Euch schmecken! :thumbsup:
      Start am 14.01.2017: 83,1 kg X/ (1,76 m); U70: 02.06.2017 (69,7 kg)
      Re-Start am 1.1.2018: 72,9 kg; Ziel: 68 kg