Nudeln...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Halli Hallo

      Also den Spiralschneider habe ich bei amazon bestellt - gibt es grosse und kleine... ich versuche erstmal den kleinen wegen Platz in der Küche, hoffe der taugt was.

      Kichererbsenmehl: in Genf konnte ich einfach um die Ecke zum nächsten Inder / Pakistani shop, die haben alle Sorten von Mehl, Gewürzen etc. und meist sehr günstig - habe hier in Kopenhagen aber noch keinen guten "dealer" gefunden, daher bestelle ich online.

      Kichererbsenmehl und auch die Nudeln gibt es auch bei amazon, aber ich habe hier bestellt -- ist meine erste Bestellung, kann noch nichts sagen über Qualität -- werde berichten. Nicht ganz billig aber ich fand die Seite gut, tolle Auswahl und es scheint auch alles Bio und hausgemacht... falls der link im text nicht klapptÖ my-nudel.de/de/Kichererbsennudeln/

      Wenn ich die Sendungen erhalte und den Inhalt getestet habe, werde ich updaten... :)

      LG Julia
      Schlimmstgewicht 113 kg (1,80 m) in 2013 ;(
      Neustart 92 kg - 15.01.2018
      Ziele:
      U86 - 01.03.2018
      U80 - 01.06.2018



    • Hallo...

      eine "Fundgrube" für dies und das in der Diät ist für mich der kürzlich entdeckte online shop nu3.de/

      Die Nudeln aus dem Sortiment habe ich noch nicht probiert (sie haben zB welche aus roten Linsen), aber es gibt viel "low carb" und zB ein sehr leckeres "low carb" Kakaopulver (rühre ich gerne in Quark), sehr feine Flohsamenschalen..und und und.....Abgesehen davon haben sie aktuell ein sehr günstiges Alma Angebot (6 Dosen 90,99 ohne Versandkosten)

      Kühle Grüsse aus dem Norden...Wo bleibt nur der Frühling?!?
      18.04.2015 - Start: 86 Kg =O
      23.05.2015 - Etappenziel " U 80" : 79,2 Kg :thumbup:
      24.07.2015 - Hauptziel erreicht! 71,x kg! 8o
      Seit November 2015: 65 Kg :) :) :) ...und so soll es bleiben!
    • Hallo Nordlicht...

      danke für den Tipp für den Online-Shop.

      Der Kakao hat ja nur 1 % Fett....mein stark entölter Kakao von meinem Bioladen hat 10 %. Ich nehme in den Shake immer 1 knappen Teelöffel voll. Kein Wunder klappts mit der Abnahme nicht so recht ;) . Hab mir den Kakao und die Nudeln (Kichererbsenmehl und rote Linsen) gleich bestellt. Werde auch berichten, wie sie schmecken.

      Schönen Abend an Euch alle
      aufeinneues/Heidi
    • Hallo liebes Forum,

      im Moment gibt ja ja Zucchini in rauen Mengen...daher kurz ein update zu den "Zucchini-Nudeln", die ich im Moment ohnehin sehr gerne esse... (Für die, die es nicht kennen: Zucchini werden mit einem sog. "Spiralschneider" in Spaghetti- oder Bandnudel-Form geschnitten... ein super "Nudelersatz")

      Ich habe aufgehört, die "Nudeln" vorher zu blanchieren. Sie bleiben knackiger und werden aromatischer, wenn man sie nur kurz in der Soße ziehen lässt.

      zB. Mache ich eine "schnelle" Tomatensoße. Fein geh. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig werden lassen. Etwas Tomatenmark dazu und anrösten. Dann frische, gewürfelte Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern... und mind. 20 min köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Nach Geschmack würzen: Klassisch mit Basilikum oder mit Chiliflocken. Dann die Zucchini-Nudeln dazu geben, vorsichtig untermischen, Deckel auf den Topf und ca 1-2 Minuten ziehen lassen. Mit ger. Parmesan bestreuen...(Wenn es keine aromatischen frischen Tomaten mehr gibt, kann man auch Dosen-Tomaten verwenden)

      Alternativ kann man auch in die fast fertige Tomatensoße gewürfeltes Fischfilet geben (würzige Arten, wie zB Seelachs, Rotbarsch) und dieses in ca 5 Minuten gar ziehen lassen... Dann wieder die "Nudeln" vorsichtig untermischen und nochmals 1-2 Minuten ziehen lassen ..Es ist gewollt, dass das Fischfilet zerfällt....Lecker mit fein geh. Petersilie. (Dazu passt kein Käse!)

      Gerne mache ich die "Nudeln" auch mit Pesto (schnell selbst gemacht im Blitzhacker, aber ein gutes fertiges ist auch ok) : Dazu schwenke ich die "Nudeln" in einer weiten Pfanne zunächst ca 1-2 Minuten in einer breiten Pfanne mit heißem Olivenöl, bevor ich das Pesto untermische. l

      Auch "Lasagne" geht: Dazu die Zucchini der länge nach in dünne Scheiben schneiden (Aufschnitt-Maschine, Mandoline oder Gemüsehobel). Dann wie gewohnt Lagen in eine Auflaufform geben...Allerdings nehme ich nur Tomatensoße, keine "Weiße" sondern Mozzarella, der dann noch mit Parmesan bestreut auch den Abschluss bilden soll. Lecker auch mit Auberginenscheiben oder beides gemischt!

      Guten Appetit aus dem Norden
      18.04.2015 - Start: 86 Kg =O
      23.05.2015 - Etappenziel " U 80" : 79,2 Kg :thumbup:
      24.07.2015 - Hauptziel erreicht! 71,x kg! 8o
      Seit November 2015: 65 Kg :) :) :) ...und so soll es bleiben!
    • Huhu Nordlicht,
      Wollte am Wochenende mal die Gnocchi ausprobieren. Für wie viele Personen ist denn dein Rezept ausgelegt? Ich muss für meine Vielfraße sicher eh mehr machen ... Aber wie groß darf denn dann meine Portion sein? Wollte sie mit blattspinat und Tomaten und Parmesan im Ofen überbacken. Dann evtl. Seelachs o.ä. dazu...
      LG, Rebekka
    • Hallo Rebekka;

      Mit Blattspinat und/oder Tomatensauce und/oder mit Parmesan überbacken ist das Rezept für 2 Personen, noch mit einem kleinen Salat dazu. Allerdings ist es so dann "vegetarisch " gedacht..Also nicht noch mit Fisch oder Fleisch dazu.... Es ist ja eine recht gehaltvolle Mischung ...Und sättigt wirklich gut.

      Guten Appetit aus dem Norden




      .
      18.04.2015 - Start: 86 Kg =O
      23.05.2015 - Etappenziel " U 80" : 79,2 Kg :thumbup:
      24.07.2015 - Hauptziel erreicht! 71,x kg! 8o
      Seit November 2015: 65 Kg :) :) :) ...und so soll es bleiben!