Urlaubszeit - welche Strategien habt Ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Urlaubszeit - welche Strategien habt Ihr?

      Hey, da ja die Urlaubszeit anbricht mal eine Frage von mir.

      Welche Strategien habt Ihr, um den Urlaub gut zu überstehen?

      Wir fahren in zwei Wochen an die Nordsee, haben eine Ferienwohnung und versorgen uns selbst. Ich will Almased und alles, was ich brauche, mitnehmen und eigentlich wie zuhause weitermachen - nur dass "meine tägliche Mahlzeit" wahrscheinlich nicht immer so vernünftig ausfallen wird wie zuhause. Ob ich wirklich mittags oder eher abends esse, das weiß ich noch nicht. Das werde ich wahrscheinlich tageweise abhängig von Ausflügen, etc. entscheiden.

      Eine Waage wird es ja nicht geben ... die eigene vielleicht mitnehmen? Für einen täglichen Wiegejunkie wie mich tatsächlich eine Option ... :rolleyes:

      Würde mich freuen zu lesen, wie Ihr damit umgeht! :)
      April 2015 - Schlimmstgewicht mit 139,9 kg
      Nach der ersten Alma-Runde im November 2015 - 113,6 kg

      13.3.2017 - Neubeginn mit 120,6 kg

      Nächstes Etappenziel: <116 kg bis 31.3.2017

      Nächste Ziele: <110 bis 30.06., <105 bis 30.09., <100 bis 30.11





      Motto: Yes, we can! :thumbsup:
    • Hey Becca,

      das klingt doch vernünftig geplant. Ich denke so würde ich es auch machen. Und Bewegung kriegst Du dort ja bestimmt auch genug.

      Ich würde allerdings die Waage nicht einpacken. Zwar wiege ich mich z. Zt. auch täglich, aber im Urlaub würde ich auf dieses zusätzliche Gepäck verzichten... Aber wenn Du willst, nimm sie mit ;) .
      Startgewicht am 16.06.2015: 85 Kg =O
      Gewicht Anfang August: 75,6 Kg
      Wunschziel bis Weihnachten: 68 Kg ^^

      Motto: Gott gebe mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.

    • Hallo Becca,

      Urlaub, wie schön! 8) :thumbup:

      Also, ist doch erstmal schon ganz gut, dass ihr Selbstversorger seid und du so nicht den "Verführungen" eines "All-in" unterlegen sein wirst. Und du bereitest dich ja gut darauf vor, indem du dir jetzt schon Gedanken machst und durch Mitnahme von Alma etc. gut vorsorgst! Und durch das, was du gut gelernt hast, seit Alma. ;)
      Ja, klar, Urlaub. Man ist unterwegs und da locken schon die Versuchungen. Und klar würde ich das jeweils von euren Tagesabläufen abhängig machen, wann du deine Mahlzeit oder auch mal zwei Mahlzeiten zu dir nimmst. Und da wird es sicherlich auch "gute almaförderliche" Essensmöglichkeiten geben. Aber hey, stress dich da bitte nicht allzusehr. Du hast dann Urlaub und den solltest du auch genießen!
      Bin ja auch bekennender Waagenjunkie. Fahre nächste Woche mit einer Freundin für drei Tage nach Berlin. *freu* Werde auch Alma mitnehmen, aber mir auch mal die eine oder andere Ausnahme in Maßen gönnen. Ich denke aber auch, da wir ja viel unterwegs sein und uns bewegen werden (außerdem hat das Hotel auch ein Schwimmbad ;) ), wird das schon nicht sooo ins Gewicht fallen... und eins weiß ich, die Waage bleibt auf jeden Fall zu Hause! Hallo, Urlaub!!!
      Okay, bei dir sind es zwei Wochen, dennoch solltest du den auch genießen können und gönne deiner Waage doch einfach auch mal Urlaub. ;)

      Liebe Grüße,

      Cipkla
    • Hallo Becca,
      Ja, ENDLICH Ferien! ;) Wir fahren auch an die Nordsee, allerdings mit dem Rad. Meine tägliche Bewegung habe ich also. Alma ist auch eingepackt. Wiegen wird für mich die 2 Wochen flach fallen, allerdings habe ich da kein Problem mit. Ich bin eh ein Wiege-Muffel.
      Um bei "unvernünftigem" Essen totzdem irgendwie Erfolge zu haben, habe ich die letzten Tage (eine "Abschluss-´und Grillfeier" bei der anderen) möglichst wenig Kohölehydrate gegessen. Gegen die vermehrte Fettaufnahme habe ich dann zur Mahlzeit eine Formoline L112 genommen. Da konnte ich dann auch mal was vom Grill oder einen etwas fettiger angemachten, aber leckeren Salat genießen. Damit bin ich bisher ganz gut gefahren, man muss nur ordentlich dazu trinken. Was ich mir nach wie vor verkneife ist alles Süße, also gibt es auch kein Eis... Das ist das Schwerste...

      Ich wünsche Dir einen ganz tollen Urlaub! Erhol dich gut!

      Liebe Grüße
      Juli
      Startgewicht am 01. 07. 2015: 84kg

      erstes Etappenziel: U 80 --> 79 kg erreicht am 22. 7. 2015 :)
      2. Etappenziel: U 76 --> 75,6 kg erreicht am 28. 8. 2015 :thumbup:
      Nächstes Ziel: U 72
    • Hallo Becca,
      bei mir geht es Sonntag in den Türkei Urlaub. 14 Tage all in. Ich nehme Alma nicht mit, packe aber viele gute Vorsätze mit ein. Will versuchen die Kohlenhydrate so weit es geht zu vermeiden. Ich rechne aber trotzdem mit 2 bis 3 Kilo Zunahme.
      Dir einen wunderschönen Urlaub und viel Spaß. Irgendwie ist die Urlaubswelle hier ausgebrochen ;) Bis bald :)
      Start: 97.8 kg 18.05.15
      1. Ziel unter 90 am 20.06.15 89,9 kg
      2. Ziel 85 kg

      Auch der schwerste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!
    • Hallo liebe Mitstreiterinnen,

      bin zurück vom Urlaub und habe es segr genossen!!! :P
      Kroatien ist so scön vor allem Istrien, klares Meer, Sonne, Berge einfach toll.
      Haben jeden Tag was tolles unternommen, Piratentour inkl. zur blauen Lagune schwimmen direkt vom Schiff herrlich, dann gabs Gegrilltes Fleisch und Gemüse auf dem Schiff, danach noch Besichtigung der Insel und 1 1/2 Stunden Baden in der Bucht herrlich.
      2. Tag Pula Amphitheater angeschaut, sehr interressant und am Nachmittag Strand vorm Hotel.
      3 Tag 31.Hochzeitstag lecker Mittag Grillteller vor Ort gegessen und nachmittag noch Baden und Sonne.
      4.Tag Venedig von 6-21 Uhr war langer Tag aber sehr schön, die Stadt hat was muss man gesehen haben.
      5. Tag Rovinj eine sehr schöne Altstadt einfach malerisch auf dem Berg gelegen (da ist übrigens mein neues Foto her)
      6.Tag Relaxen in unseren Urlaubsort Rabac mit lange spazieren gehen und nochmal lecker Mittag Fisch essen und jeden Tag Eis!
      2.Woche waren wir ja daheim und haben uns auch ausgeruht. 1 Tag zu unseren Sohn nach Nürnberg, er hat doch eine neue tolle Wohnung. Eine Ausflug haben wir gemacht nach Werfen zur größten Eishöhle derr Welt ist nur 1 Stunde weg von uns.
      Unbedingt sehenswert 1400 Stufen bewältigt ist gigantisch was die Natur zu bieten hat.
      Ja Morgen gehts leider wieder zur Arbeit! Wollte nur sagen ich habe endlich mal losgelassen 2 Wochen ohne Alma!
      Habe mich aber noch nicht gewogen, egal soviel kann es nicht sein die Sachen passt ja alles noch!
      Wir sind ja auch sehr viel gelaufen, hatte mir ja noch so eine Smartwatch gekauft, immer so um die 15000 Schritte!! :thumbup:
      Werde morgen brav mit Alma wieder starten und dann Ende nächster Woche mal wiegen...
      Es war so schön entspannend mal richtig die Seele baumeln lassen das hat richtig gut getan!
      Also liebe Grüße an alle Neuankömmline die ich noch nicht begrüßt habe und in dem Sinne ran an die sündigen Urlaubspfunde, aber man kann sich ja nicht alles verbieten!
      Eure Heike, immer am Ball bleiben dann klappt das schon :thumbsup:
    • Oh wie schön liebe Heike!!! Ich freu mich so dermaßen für dich und MIT dir dass du den Urlaub so genießen und ENDLICH loslassen konntest! Es ist so schön das gerade von dir zu lesen!!!

      Du hast so eisern gekämpft um dein Gewicht zu erreichen und warst oft so wahnsinnig hart zu dir- aber jetzt scheinst du deinen Weg gefunden zu haben! Dickes Kompliment! Toll dass du zurück bist und der Waage so entspannt entgegen gehst... :thumbsup:

      grüsse es dich ganz lieb :love:
    • Ach Heike, wie schöööön! :)

      Fienchen und auch copenhagen sprechen mir aus der Seele! ;) :) :love:

      Gerade für dich freue ich mich riesig! Klingt nach einem erlebnisreichen, aber auch entspannten Urlaub, in jeder Hinsicht! Glückwunsch, auch noch zum Hochzeitstag! ;) Freue mich auch darüber sehr, ist ja heutzutage nicht mehr unbedingt so "üblich", dass man es so lange Zeit schafft, einen Weg gemeinsam zu gehen! Auch dafür Respekt! Ziehe echt meinen Hut! (Ich hätte dieses Jahr im Dezember Silberhochzeit, wir haben es nicht geschafft, aber es ist alles gut, so wie es jetzt ist...)

      Und gut, dass du nicht gleich auf die Waage gegangen bist, vielleicht hat dir ja das Loslassen gar nicht so "geschadet", hallo, bei 15000 Schritten am Tag!

      Wünsche dir, dass du noch lange von der schönen Zeit zehren und dir etwas davon in die nächste Zeit mitnehmen kannst! Lassˋ es langsam angehen, wenn möglich. Habˋ einen guten Start morgen,
      liebe Grüße, Claudia
    • Hallo Heike!
      schön, dass du wieder da bist, freu mich für dich dass der Urlaub so schön war! Mit deinem 31. Hochzeitstag bist du ja in der heutigen Zeit fast schon eine Exotin ;) Kann man echt stolz drauf sein und auch von großem Glück reden,solange mit dem "Richtigen " verheiratet zu sein. Freu mich auf deine nächsten Beiträge, Glg finchenf
      11.5.16 in Phase1 gestartet mit 90kg
      17.5.16 in Phase 2 gewechselt mit 86 kg
      1.10.16 in Phase3 gewechselt mit 69,3 kg
      2.11.16 in Phase 4 gewechselt mit 68 kg

    • Hallo liebe Claudia, Fienchen und Fienchen F & Julia,

      vielen Dank für Eure lieben Worte, die haben mir sehr gut getan! <3 :love: :saint: :thumbsup:

      Wir machen so selten richtigen Urlaub in der Ferne, da kann ich immer lange von zehren. Meistens nur alle 2 Jahre, vielleicht schaffen wir es ja nächstes Jahr wieder, mal sehen. Habe mit viel Liebe und Mühe wieder ein tolles Fotobuch gemacht, dann kann man den Urlaub immer noch sehr gut nachempfinden.

      Ja mit meinen Mann bin ich sehr glücklich, zusammen sind wir dieses Jahr 33 Jahre zu Weihnachten.
      Wir waren eigentlich noch fast Kinder, ich war damals 18 und er 21 und wir sind eigentlich zusammen erwachsen geworden!

      Habe heute wieder gut in die Arbeit reingefunden (viel zu tun dann vergeht die Zeit schnell) und mit Alma begonnen hat gut getan, mir hat es an nichts gefehlt bin noch satt und zufieden vom Urlaub. Wollte heute eigentlich zum Sport aber leider geht es meiner Mutter z. Zt. nicht so gut und ich habe halt aber sehr gerne nach den Rechten geschaut.
      Mal sehen wie es Morgen ausschaut? Ich nehme es mir jedenfalls ganz fest vor!

      Manchmal hilft so ein Urlaub zum Loslassen ohne viel zu grübeln, denn ich war ja ganz schön verzweifelt. Aber ich frage mich, warum tut man sich das an, das Leben ist so kurz und man verbietet sich alles wenigstens im Urlaub muss man mal geniessen!
      Wo ich jetzt im Urlaub gesehen habe kann ich sehr zufriedern sein mit meiner Figur in meinen Alter (nächste Woche 51) es gibt viel dickere und jüngere Frauen die auch Bikini tragen, wo es nicht immer so toll aussieht aber denen evtl auch egal ist?

      Man muss einfach selbstbewusst sein, dann kalppt es auch das man mit sich ins Reine kommt und man wird wieder STARK!
      Also in diesem Sinne jetzt habe ich wieder KRAFT :thumbsup: für die letzten Pfunde und damit das Selbstwertgefühl für immer
      für MICH zu stabilisieren!
      Danke nochmals für EURE POSITIVE MOTIVATION!! <3 :love:

      Liebe Grüße Heike :love: :P 8o
    • Wie schön, liebe Tiger Heike von Dir und Deinem Urlaub zu hören...und das SO... so entspannt, so locker... so NICHT konzentriert auf Dein Gewicht und "sündiges" Essen.. Bitte bleibe dabei.. Du hast so viel geschafft, alles gut..das Leben ist soviel mehr, als eine Zahle auf der Waage! Viele Grüsse aus dem Norden!
      18.04.2015 - Start: 86 Kg =O
      23.05.2015 - Etappenziel " U 80" : 79,2 Kg :thumbup:
      24.07.2015 - Hauptziel erreicht! 71,x kg! 8o
      Seit November 2015: 65 Kg :) :) :) ...und so soll es bleiben!
    • Hallo liebes Nordlicht,

      danke auch Dir für Deine lieben Worte, das hat mich besonders gefreut! :love:

      Ja ich habe lange gebraucht um mich selber endlich zu akzeptieren, aber dank des tollen Forums kann man alles schaffen! :thumbsup:
      Du hast so Recht mit der Zahl auf der Waage, man darf einfach nicht so verbissen sein, denn es gibt noch mehr im Leben!! :P

      Ich gehe jetzt ganz locker ran mit Alma, denn nach dem Urlaub muss man wieder in die Spur kommen, aber ich fühle mich gut, heute endlich wieder nach gut 2 Wochen zum Sport, es war sogar beim Yoga noch ein Platz frei, da kommt man sehr gut runter mit Körper und Geist! Gewogen habe ich mich noch nicht...aber ich bin ganz gelassen wie schon lange nicht!!

      Liebe Grüße Heike :thumbsup: