Welchen Sport übt ihr aus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen Sport übt ihr aus?

      Hey Freunde,

      ich habe ja auch ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen und mache daher seit einiger Zeit Sport. Ich gehe zweimal in der Woche zum Schwimmen, aber das wird mir auf Dauer auch zu langweilig. Nun bin ich aber auch nicht unbedingt diejenige, die gerne joggt.

      Welche Sportarten übt ihr denn so aus? Ich bin ja am Überlegen, ob ich mir nicht einen Crosstrainer anschaffe.

      Wie oft macht ihr denn in der Woche Sport? Bin gespannt, wie viele sportliche Leute hier sind. :)
    • Badminton ist ja gar nicht meine Welt *lach*. Ja, ich gebe es zu, ich bin etwas faul, allerdings mache ich gerne etwas Kraftsport und spiele hin und wieder auch mit Freunden in der Halle Fußball.

      @HTCone
      Am Montag wollen wir mit Almased anfangen und ein paar Pfunde nach und nach purzeln lassen. Schau mal: Almased Turbo - Suche Mitstreiter - Pläne und Phasen - Almased Forum

      Ich weiß ja nicht, inwieweit du auch schon mit Almased hantierst, aber vielleicht magst du uns ja auch von deinen Erlebnisse berichten oder gar unserer Gruppe "beitreten"?
      Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!
    • Hi Leute,

      ich habe auch mit Almased angefangen und muss sagen, es tut sich was nach einer Woche schon (ich steige extra nicht jeden Tag auf die Waage). Ich gehe auch ab und an schwimmen, aber mir wird es auf Dauer zu teuer, deshalb beschränke ich mich jetzt darauf, zu Hause am und an etwas Aerobic zu machen. Leichte und einfache Übungen kann jeder zu Hause ausführen. Im Netz findet ihr auch viele Anregungen und könnt euch ja mal umschauen, was euch am meisten Spaß macht.

      Ich wünsche euch viel Erfolg, ihr könnt ja mal berichte, wie es läuft. Ich bin auch noch lange nicht an meinem Ziel angekommen.
      Umfallen ist keine Schande, Liegenbleiben schon.
    • Hin und wieder gehe ich joggen, auch wenn es nicht so viel Spaß macht. Radfahren war im Sommer öfter angesagt, aber nun ist es mir zu kalt. Ich bin eine absolute Frostbeule.

      @Beauty-Star
      Die Preise in den Schwimmbädern finde ich mittlerweile echt übertrieben. Ich sehe es überhaupt nicht ein, für ein oder zwei Stunden fast 5 Euro auf den Tisch zu legen. Sorry, aber das ist mir nichts.
      Starre mich nicht so an!
    • Wir fahren Velomobile.
      Velomobile sind dreirädrige vollverkleidete Fahrräder. man sitzt schön geschützt in der Karosserie, durch die bessere Aerodynamik ist man in der Ebene - bergab sowieso - schneller als mit Normalrädern.
      Jeden zweiten Tag fahren wir zwischen 35 und 60 Kilometern. Benötigte Zeit ist eine Stunde 10 Minuten für die kurze Runde, die längere knapp über zwei Stunden.
      pinterest.com/pin/384987468120663953/
      Gruß
      Reinhard
    • Solange ich im Velomobil sitze und trete, ist das kein Problem. Man kann ja auch noch andere Dächer über den Einstieg einklicken. Um den Hals einen Buff, nach dem aussteigen schnell ins Warme.
      Nur bei Schnee- und Eisglätte verzichte ich auf das fahren.

      Gruß
      Reinhard
      Bilder
      • P1060400.jpg

        265,53 kB, 899×454, 746 mal angesehen
      • P1080604.jpg

        297,8 kB, 900×707, 758 mal angesehen
    • Hallo, das ist ja ein lustiges Gefährt. So etwas habe ich, glaube ich, letztens schon mal gesehen. Ich gehe seit 14 Monaten 2-3 x Woche ins Fitnessstudio. In erster Linie allerdings, um etwas für meinen Rücken und die allg. Fitness zu tun. Damals habe ich mir überhaupt nicht vorstellen können, dass ich Sport so regelmäßig betreibe.
    • Hi Leute,

      ich will jetzt mal wieder mit Sport anfangen, aber bisher habe ich noch nicht das Richtige für mich gefunden. Ich mache zu Hause etwas Gymnastik und gehe ab und an schwimmen. Kennt ihr Tricks oder Tipps, wie man Sport besser in seinen Alltag einbauen kann, ohne dass man dazu irgendwo hingehen muss?

      Ich habe einen sehr ausgefüllten Tagesablauf und leider wenig Zeit, um schwimmen zu gehen.
    • Glitter-Girl schrieb:

      Hi Leute,

      ich will jetzt mal wieder mit Sport anfangen, aber bisher habe ich noch nicht das Richtige für mich gefunden. Ich mache zu Hause etwas Gymnastik und gehe ab und an schwimmen. Kennt ihr Tricks oder Tipps, wie man Sport besser in seinen Alltag einbauen kann, ohne dass man dazu irgendwo hingehen muss?

      Ich habe einen sehr ausgefüllten Tagesablauf und leider wenig Zeit, um schwimmen zu gehen.


      Vielleicht hast du ja im Keller oder so einen Stepper, den du entstauben könntest? Da kann man sich ja zwischendurch oder am Abend, während die Glotze läuft, etwas trainieren.

      diana retzlaff schrieb:

      früher bin ich gerne ins studio gegangen und hab diverse kurse gemacht...gemeindschaft motiviert mich ungemein...
      mit den kids ist es jedoch nicht mehr so möglich..hab jetzt ne step hier womit ich mit einer cd Stepaerobic machen kann und bauch beine po...
      jedoch brauch ich da auch ruhe vor den kinder..deshalb mach ich es auch nicht sehr oft


      Wie schaut es denn aus, wenn die Kids im Bett sind? Eine Stunde oder auch eine halbe Stunde wäre doch vorhanden oder? Wahrscheinlich muss man sich dann auch zwingen, aber man weiß ja, wofür man es tut.
      Wer anderen eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!
    • hi glitter Girl, wenn dich deine Familie in ruhe lässt für ne stunde..dann kannst auch viel zuhause erreichen. ich schaue immer tv dabei. habe mir die besten und effektivsten Übungen rausgesucht, wo man schnell erfolge merkt. mal kommt was neues dazu. mittlerweile sind es so viele Übungen, dass diese nicht mehr in einer einheit zu schaffen sind.
      von einem gerät jeglicher art würde ich abstand halten. es sei denn, du gibst mindestens euro 2.000 dafür aus. die sind dann gesund und ergonom.
      die billigen können deinen knien z.b schaden!
      im sommer springtau springen..gymnasik auf schönster Flausch- lieblingsdecke, kerzen an... was kuscheliges hübsches anziehen. das motiviert!
      wenn Familie ewig dazwischenkommt...bloss ab ins Studio!
      joggen kann bestehende Bindegewebsschwächen verstärken. klar! wenn massen bei den stossbewegungen ins wanken kommen, reissen diese noch mehr an der hautbeschaffenheit. lieber stramme spaziergänge mit eingebauter gymnasik. wenn nachher beinmuskulatur hast, geht auch joggen.
      PS: joggen verbrennt während des Trainings zwar mehr Kalorien, mit gymnasik fressen aber die musklen unheimlich viel an kcal. und dass sogar im ruhezustand den ganzen tag danach noch.!!
      am besten beides kombinieren...
      gutes gelingen...