Achtung... "Hitze - Pfunde"!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Achtung... "Hitze - Pfunde"!

      Hallo an alle Almas,

      ...es soll nun wieder warm, sogar heiß werden.... und da drohen sie wieder, die "Hitze-Pfunde".

      Ich erinnere mich noch vergangenen Sommer..da gab es auf einmal viele Klagen über scheinbar unerklärliche Gewichtszunahmen, trotz Konsequenz... und es blitzte auch diese Jahr schon hier auf...Daher:

      Nein, natürlich nimmt man nicht durch Wärme zu... zumindest nicht "richtig". Aber viele Menschen neigen bei hohen Temperaturen zu Wassereinlagerungen. Manchmal sieht und spürt man das auch und hat dickere Finger oder angeschwollene Füße. Und es zeigt sich oft eben auch auf der Waage...

      Bitte einfach gelassen bleiben.. sobald es wieder kühler wird regelt der Körper das ganz von alleine auf natürlichem Wege. So schnell wie sie gekommen sind, sind diese "Hitze-Pfunde" dann auch wieder weg. Auf gar keinen Fall bitte weniger trinken, ganz im Gegenteil...Der Körper braucht die Zirkulation.

      In diesem Sinne...endlich Sommer! Und viele Grüße aus dem Norden!
      18.04.2015 - Start: 86 Kg =O
      23.05.2015 - Etappenziel " U 80" : 79,2 Kg :thumbup:
      24.07.2015 - Hauptziel erreicht! 71,x kg! 8o
      Seit November 2015: 65 Kg :) :) :) ...und so soll es bleiben!
    • Liebes Nordlicht!

      Wieder einmal seeeehhr aufmerksam, uns daran zu erinnern! DANKE!

      Und du hast so recht, ich kann davon ja auch ein Lied singen aufgrund meines so blöden Bindegewebes, welches Wasser aufsaugt wie ein Schwamm! Ich brauche an diesen Tagen nur an einem Wasserhahn vorbei zu gehen und habe schon gleich mindestens einen Liter gespeichert! ABER ich weiß natürlich, dass trinken, trinken, trinken und nochmals trinken dennoch super wichtig ist! Gerade und jetzt erst recht! Und das Schöne ist, dass ich im Vergleich zu letztem Jahr ja aufgrund meines Gewichtverlustes auch da soooo deutlich eine Verbesserung spüre! Also Leute, ran an die Wassertränke; es lohnt sich, so oder so! ;)

      Einen tollen Sommer wünscht euch ebenfalls Cipkla

      P.S. An alle ebenfalls mit nicht so gutem Bindegewebe "Gesegneten", ein Vorteil ist, dass Falten nicht so sichtbar sind! Hihi, ich sehe ja immer in allem "Übel" auch etwas Positives, so lebt es sich leichter! ;)
    • Hallo Cipkla

      man wähle: Falten oder Orangenhaut..... ?(
      Ja das Bindegeweben... warst du es mit dem Tipp von dem Frey-Oel? Schmiere mich auf jeden Fall mind. jeden 2ten Tag an den kniffligen Stellen wie Arme, Bauch und Innenseite Oberschenkel damit ein. Vielleicht hilft es ja ;) schaden tut es sicher nichts.
      Bin fleissig am Trinken, ist ja auch durstiges Wetter.
      Einen schönen Sommerabend
      Sue
      Neustart 01.10.2017 mit :cursing: 113 kg bei 180 cm
      Erstes Etappenziel 100 kg, erreicht am:
      Zweites Etappenziel 90 kg, erreicht am


    • Hallo Sue!

      Oh, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt! Nein, ich meinte, durch mein schlechtes Bindegewebe habe ich das "Glück", dass meine Falten in meinem Gesicht nicht so tief sind! Und ja, auch ich habe Orangenhaut, aber cˋ est la vie! Bin ja schon was älter und laufe so oder so nicht in Miniröcken oder arg kurz Hosen herum. Und wer mich danach beurteilen würde, hat in meinem Leben eh nichts zu suchen! ;)

      Nein, ich war das nicht mit dem Tipp mit dem Frei-Öl, kenne es aber auch noch aus meinen Schwangerschaften und habe es immer schön auf den wachsenden Bauch geschmiert. Ob es daran lag oder nicht, kann ich nicht sagen, aber zumindest an meinem Bauch haben die beiden Schwangerschaften keinerlei (Haut-)Spuren hinterlassen! :) Hast also recht, schaden kann es nicht!

      Und super, immer schön etwas trinken! :thumbup: Bevorzugt natürlich Wasser! ;) ;) :)

      LG, Cipkla
    • Hallo liebe Cipkla
      ich habe auch das Glück, nicht zu tiefen Falten zu neigen (bin ja auch schon deutlich ü 50)
      Bis jetzt habe ich immer gemeint, dass die so ist, weil die Haut gut ausgefüllt ist mit den Fettpölsterchen ;) :D
      Das Argument Bindegewebe lässt mich nun hoffen, dass sich an den Falten auch durch die Abnahme nichts ändert :thumbup:
      Für den Rest eben das Frey-Oel..... die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
      Darauf ein Glas Wasser, prost :)
      Einen wunderschonen Tag und lieben Gruss
      Sue
      Neustart 01.10.2017 mit :cursing: 113 kg bei 180 cm
      Erstes Etappenziel 100 kg, erreicht am:
      Zweites Etappenziel 90 kg, erreicht am


    • Also ich kann nur von mir sagen, dass meine Abnahme auch meinem Gesicht absolut nicht geschadet hat! Sowohl was die Tiefe der Falten angeht, als auch einem insgesamt reinerem Hautbild! Alma sei dank! Freu! Hihi!
    • Ooooh, vielen lieben Dank, liebe Sue! :love: Hm, bei WhatsApp hätte ich jetzt den Affen-Emo genommen, der sich vor Scham/Schüchternheit die Augen zu hält...ja, das ist ein echt schön gelungener Schnappschuss von mir (mag mich immer noch nicht soooo gerne selbst auf Fotos, aber ich glaube, dass haben wir Frauen mit unserer Selbstkritik ja leider oft...). Ist letzten Herbst in Madrid entstanden, auf einer "Weibertour" mit meiner Ma, meinen beiden Schwestern und meiner Tochter! Weiß aber leider nicht mehr, an wen oder was ich da so verträumt gedacht habe... ;) Vielleicht habe ich da ja einen feurigen Spanier beobachtet, oder spielende Kinder...Wahrscheinlich war ich aber nur froh, dass wir mal eine Pause vom vielen Sightseeing eingelegt hatten... ;)

      Danke dir, du bist echt lieb! :*
    • Hallo Cipkla
      schön, dass ihr gemeinsam Urlaub macht. Ich habe meinen Urlaub mit meiner Schwester (Schatz musste zu Hause bleiben ;) ) auch sehr genossen. Es ist ja überhaupt nicht selbstverständlich, dass man in der Familie auskommt. Wenn man hört, wie viele verkracht sind oder zumindest keinen Kontakt haben.... :(
      Wenn ich dich so anschauen, war es eher der feurige Spanier der dir dieses leicht verklärte Lächeln auf das Gesicht gezaubert hat :thumbup: da ich aber weiss, wie sehr du Kinder magst....
      Hauptsache, es ging dir gut und du warst (und bist) glücklich :)
      LG Sue
      Neustart 01.10.2017 mit :cursing: 113 kg bei 180 cm
      Erstes Etappenziel 100 kg, erreicht am:
      Zweites Etappenziel 90 kg, erreicht am


    • Hallo Allerseits,

      um euch mal zu zeigen, dass Nordlicht wieder mal absolut recht hat mit ihrer Erinnerung, lasse ich euch mal an meiner "Wasserkurve" teilhaben:

      Nach Rückkehr von der Ferienfreizeit und zu meinem Urlaubsbeginn mit herrlichem warmen und sonnigen Wetter zeigte mir meine Waage am 18.07.16 folgendes an:

      Gewicht: 74,5 kg, Körperfett 35,5 %, Wasser 45,5 % (leider zeigt meine Waage den Muskelanteil nicht an, ist bei mir aber sowieso nicht so viel ;) ;) )

      Dann wurde ja auch bei uns im Norden das Wetter immer besser und so stieg nicht nur die Zahl auf dem Außenthermometer, auch meine Waage zeigte plötzlich ganz ulkige Zahlen an am Montag, 25.07.16:

      Gewicht: 77 kg, Körperfett 28,4 % und jetzt kommt es --> Wasser 50,8 %!!!

      Heute, am 30.07.16 sind ein paar Regenwolken aufgezogen und so meinte es Frau Waage dann auch wieder einigermaßen gut mit mir:

      Gewicht: 75,3 kg, Körperfett 37,2 % und der Wasserhaushalt stimmt auch wieder so einigermaßen --> 44,3 %.

      Wie ihr seht, es ist alles normal! Also bitte nicht aus der Ruhe bringen lassen!
      Okay, da haben sich wieder ein paar Pfündchen bei mir eingeschlichen, aber Hallo (!), ich habe Urlaub und da gibt es halt auch mal das ein oder andere Eis! So! Bei mir also alles gut und bestens, der Regen tut meinen Beinen und endlich ja auch mal meinem Garten ganz gut! Manchmal, nein, meistens muss man auch mal der Natur seinen Lauf lassen, auch die regelt das schon ganz richtig so! ;) ;) Blöd ist nur, dass ich leider noch so eine kleine olle Sommergrippe dazu bekommen habe, aber die kuriere ich auch schon wieder aus. So gibt es heute mal ohne jegliches schlechte Gewissen einen Ruhetag auf dem Sofa. Muss ja auch mal sein, manchmal braucht man das einfach!

      Ich sagˋ ja immer wieder, think positive!

      Wünsche euch allen ein ganz tolles Wochenende und allen Urlaubern weiterhin eine schöne und erholsame Zeit!
      Bis die Tage,

      eure Cipkla
    • Liebe Cipkla!
      Gut, dass du uns nochmals an die Wasserkurve erinnerst. Habe bisher zwar keine Problem mit Wassereinlagerungen durch Wärme, aber falls es doch noch dazu kommen sollte, bin ich gewarnt :D.
      Kurier deine Sommergrippe brav aus, wir haben ja Wochenende :sleeping:.
      Mach es dir einfach mit einem schönen Buch bequem und gönn dir alle Zeit der Welt.
      Ich wünsche dir baldige Genesung und noch einen wunderschönen Urlaub.
      Liebe Grüße
      Annegret :love:
    • Hallo, war lange nicht mehr hier,

      aber Wassereinlagerungen kenne ich gut, leider. Mir hilft Brennesseltee hervorragend. Allerdings bekomme ich von reinem (auch selbst gesammeltem) Brennesseltee Sodbrennen, so daß ich erfolgreich auf "Detox-Tee" von Meßmer umgestiegen bin (Grüner Tee + Brennessel).
      Eine große Tasse am Tag, am besten zwischen 15 und 19 Uhr hilft schon sehr gut.