ich glaub ich brauche ne pause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich glaub ich brauche ne pause

      hey alle miteinander,

      ich glaub ich brauche ne alma pause.

      1. nehme ich zu-nicht mal ein stillstand sondern ich nehme richtiig zu- letzte woche hatte ich 60,1 und nun heute wieder 62,1...komisch.
      2. ich krig den shake nimmer runter....
      3. ich habe soooooo hunger-ich würde am liebsten alles in mich reinstopfen.

      ich glaub ich mach 1,2 tage cheatday....oder?

      LG A.
      Alter. 40 (noch):P
      Grösse: 1,65 m

    • Liebe Voegele,

      Also erstens finde ich dass Du super Erfolge hast, echt der Hammer schon fast 10 kg

      Und Gewichts-Schwankungen sind normal, kann an allem Möglichen liegen, Zyklus, Wassereinlagerungen, Verdauung... Du hast auf jeden Fall nicht 2 kg Bauchfett in den paar Tagen zugenommen. Einfach locker bleiben und weitermachen, das reguliert sich wieder.

      Wenn Du Diätmüde bist, schalte doch um in Phase 3, mit zwei Mahlzeiten und nur einem Shake. Du bist doch bereits fast am Ziel, da kannst Du es doch nun langsamer angehen?

      Und zum Cheat day... ich würde eher eine Ausnahme planen, wie einmal satt Pasta oder eine Pizza bestellen oder wonach auch immer es Dich gelüstet... ich plane sowas eher für den Freitag abend, um es richtig geniessen zu können. Und dann einfach zurück zum normalen Programm...

      Entspannt bleiben, das wird schon bzw ist doch bereits super gelaufen! :thumbup:
      LG Julia
      Schlimmstgewicht 113 kg (1,80 m) in 2013 ;(
      Neustart 92 kg - 15.01.2018
      Ziele:
      U86 - 01.03.2018
      U80 - 01.06.2018



    • Hallo voegele.
      Ein Wechsel in Phase 3 ist sicher eine gute Idee. Ich habe auch da noch über 1kg abgenommen. Mein Startgewicht war bei 1,65m 61kg und ich bin bei 57 (nach 3 Wochen) in Phase 3 gewechselt. Auch, weil mein Körper mir das Gefühl gab, dass er den Wechsel braucht. Ich hatte dauernd Hunger - vor allem ein gutes Frühstück hat mir gefehlt.
      Und dann habe ich nach einer guten Woche Stillstand wieder abgenommen. Bin nun nahtlos vor einer Woche ohne Phase 4 weg von Almased und habe weitere 500g abgenommen.
      Fühle mich prächtig und mein Stoffwechsel scheint wieder richtig auf Zack zu sein. Habe nämlich auch 2 mal Kuchen gegessen und sogar 2 Bier zum Fussi - und trotzdem abgenommen/Gewicht gehalten.
      Hör auf deinen Körper und versuch die neu gelernten Regeln nicht aus den Augen zu verlieren. Aber versteife dich nicht zu dolle darauf und gib dir Zeit. Nix was erzwungen wird ist auf Dauer halt-/machbar.
      Und noch eine Idee, die mir schon 2 mal beim Stillstand geholfen hat:
      Der Kilo-Kick - schon oft gehört von Bekannten der WW's und von meiner Mama die LowCarb lebt. Wenns mal länger auf der Waage hängt, einfach als Abendmahlzeit anstatt Alma einschieben.
      Rezept:
      250g Magerquark
      2 Eiklar (steif schlagen)
      Abrieb einer Zitronenschale
      Saft einer Zitrone
      2 TL Zimt
      b. Bedarf Süßstoff - ich habe 100g Quittenmus von Alnatura reingemischt
      Alles gut vertühren und als Mahlzeit essen.
      Hat zwei Vorteile. Macht pappsatt und durch das reine Eiklar hat der Körper beim Verdauen viel Arbeit zu leisten - was sich auf der Kalorienseite bemerkbar macht. Für 100g Eiweiß verdauen braucht der Körper mehr Energie als bei Fett/KH's.
      Ich finde das sogar ganz schmackhaft und werde es mir für den Sommer merken.
      Wünsche dir weiter viel Erfolg und gutes Gelingen.
      Bleib dran und verlier den Mut so kurz vorm Ziel nicht.
      LG Amyris
    • Amyris schrieb:

      Hallo voegele.
      ,,,,
      Und noch eine Idee, die mir schon 2 mal beim Stillstand geholfen hat:
      Der Kilo-Kick - schon oft gehört von Bekannten der WW's und von meiner Mama die LowCarb lebt. Wenns mal länger auf der Waage hängt, einfach als Abendmahlzeit anstatt Alma einschieben.
      Rezept:
      250g Magerquark
      2 Eiklar (steif schlagen)
      Abrieb einer Zitronenschale
      Saft einer Zitrone
      2 TL Zimt
      b. Bedarf Süßstoff - ich habe 100g Quittenmus von Alnatura reingemischt
      Alles gut vertühren und als Mahlzeit essen.
      Hat zwei Vorteile. Macht pappsatt und durch das reine Eiklar hat der Körper beim Verdauen viel Arbeit zu leisten - was sich auf der Kalorienseite bemerkbar macht. Für 100g Eiweiß verdauen braucht der Körper mehr Energie als bei Fett/KH's.
      Ich finde das sogar ganz schmackhaft und werde es mir für den Sommer merken.
      ...
      LG Amyris


      Liebe Amyris,

      nachdem ich ja auch wieder tageweisen Stillstand die Woche hatte, habe ich Dein Rezept ausprobiert. Es funktioniert! 8o !
      Ich muss ehrlich zugeben, dass ich so meine Probleme beim Essen der Masse hatte, denn mir war sie zum einen zu mächtig, zum anderen hatte sie gerade gegen Ende der Portion fast zum Würgen animiert (ich weiß nicht woran das liegt). Aber ich habe brav alles runtergewürgt. Und: es funktioniert tatsächlich. Die Waage hat sich wieder bewegt!
      Ich bin begeistert!

      Danke!!!

      VG
      tiniwini
      Start am 14.01.2017: 83,1 kg X/ (1,76 m); U70: 02.06.2017 (69,7 kg)
      Re-Start am 1.1.2018: 72,9 kg; Ziel: 68 kg


    • hallo ihr lieben,

      ich musste nun notgedrungen eine pause machen-musste mit meiner tochter ein paar tage im KH nächtigen. sie hatte so dolle magen darm, dass es mit ihren 4 jahren zu heikel war sie daheim zu lassen. tja, ich bin seit gestern wieder daheim.
      davor hatte ich ja wieder einen stillstand und nix tat sich-auch mit diesem wirklich ekeligen kilokick nicht. ich war nun von dienstag bis gestern im KH und habe versucht mich gut zu ernähren. so gut, dass eben mit KH kost geht. ich hatte alma dabei und morgens auch getrunken.
      heute habe ich auf alma geschissen (sorry, die ausdrucksweise) aber meine nerven liegen nach dieser woche blank. mit krankem kind im Kh als begleitperson ist der alptraum und daheim warteten ja die 2 jungs. heute haben wir also lange und ausgiebig gevespert mit brot, käse und wurst und uns alles der letzten tage erzählt.
      ich starte morgen wieder durch. werde aber nochmals zurück in pahse 2 gehen.

      LG a.
      Alter. 40 (noch):P
      Grösse: 1,65 m

    • Oh voegele,
      das hört sich ja gar nicht so gut an. Aber erst einmal mehr als sehr schön, dass deine Tochter wieder gesund ist! Es ist immer schlimm als Mutter zu sehen, wie schlecht es einem kranken Kind geht und da hat das Kind nun mal Vorrang und alles andere steht hinten an. Das kann ich gut verstehen und klar ist dann eine Diät gerade völlige Nebensache, dennoch hört es sich doch so an, als hättest du diese Tage im Krankenhaus, wo du ja sicher ganz andere Sorgen hattest, auch in Bezug auf Alma und dich doch ganz gut überstanden.
      Und es ist doch auch klar, dass du froh bist, dass ihr nun wieder alle zusammen und zu Hause sein könnt! Von daher ist es doch auch völlig in Ordnung, wenn ihr/du euch nun erst einmal etwas gönnt, vor allem die gemeinsame Zeit miteinander! Das ist doch die Hauptsache!!! Komm doch erst einmal wieder richtig zu Hause und in deiner Familie an, alles andere findet sich. Und kar, einfach ein paar Tage zurück in Phase 2 ist doch sicher kein Problem und dann purzeln sicher auch bald noch die restlichen Pfündchen, bitte jetzt nur nicht noch zusätzlich stressen!

      Wünsche dir einen schönen Sonntag wieder im Kreis deiner Lieben und morgen machst du dann einfach locker weiter. Das wird schon!
      Liebe Grüße,
      Cipkla