Neue Runde, neues Glück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Runde, neues Glück

      Neue Runde, neues Glück

      Hallöchen zusammen,

      Da es nun langsam auf "Halloween" und Weihnachten zugeht, dachte ich mir, dass ich wieder mit Alma anfangen könnte (um nicht in die ewige Nascherei zu verfallen). Habe mein Gewicht nicht ganz perfekt gehalten, weswegen es auch nicht ungelegen kommt.

      Es ist jetzt der 6. Tag an dem ich in der 1. Phase bin und ich werde morgen wahrscheinlich in die 2. wechseln, da sich leider nichts getan hat, was mein Gewicht angeht. Habe im Forum immer wieder gelesen, dass die Reduktionsphase ja der "Abnehmteil" ist, deswegen verlasse ich mich mal darauf.

      Ich nehme zusätzlich zu Almased, Basen Citrate (das empfohlene Pulver von Alma) und Bullrich Basetabletten - um Übersäuerung zu vermeiden.

      Habe gelesen, dass das Abnehmen bei zunehmenden Normalgewicht (hah, was für ein Wortspiel ;) ) langsamer sei - klingt für mich plausibel.

      Dennoch, hätte jemand ein paar Tipps auf Lager, was zu tun ist, wenn das Abnehmen nicht funktioniert?
      Die erste Runde Almased letztes Jahr hat ja wunderbar geklappt.

      Liebe Grüße,

      Yuki :)

      Startphase: 26/09/16 - 86.5kg
      Reduktionsphase: 06/10/16 - 82kg
      30/10/16 - u 80! 79.6kg
      Stabilitätsphase: 01/11/16
      14/11/16 - 78kg
    • Hallo Yuki,
      das Abnehmen klappt. Man muss nur dran bleiben. Jeder von uns hat die Phase, wo es schnell geht und dann auf einmal tut sich nix mehr auf der Waage oder sie zeigt ein paar hundert Gramm mehr an. Aber nicht aufgeben und dann fluppt es auch wieder.
      Ich finde jetzt die Herbstzeit auch besonders gut für's Abnehmen, dann sind wir Weihnachten alle rank und schlank ;)
      bzw wir sind dann schon soweit, dass wir uns wahrscheinlich nicht 500 g Plätzchen usw reinhauen, sondern alles etwas dosierter.
      Bei mir ist es jetzt der 3. Anlauf und mein Fehler war immer, dass ich einfach mit Alma aufgehört habe, sobald ich annähernd mein Wunschgewicht erreicht habe.
      Aber diesmal bleibe ich dran,
      Dir weiterhin viel Erfolg :thumbsup: .
      LG Sonnenschein
    • Hallo Yuki
      ich finde es super, dass du wieder mit Alma angefangen hast.
      Wie Sonnenschein schreibt, dranbleiben und dann klappt das. Basenpulver ist sicher eine gute Idee. Ich nehme auch das Basica direkt.
      Genug trinken ist sicher ein guter Rat, damit das Abnehmen klappt. Bewegung (es geht aber auch ohne Sport) ist für mich auch gut.
      Alkohol und Kohlenhydrate bremsen mich aus.
      Vielleicht hat dein Körper in der doch recht langen Phase 1 auf Hungersnot gestellt <X Dann wird es in Phase 2 auch besser klappen :thumbsup:
      Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Grüsse dich
      Sue
      Neustart 01.10.2017 mit :cursing: 113 kg bei 180 cm
      Erstes Etappenziel 100 kg, erreicht am:
      Zweites Etappenziel 90 kg, erreicht am