Schönen guten Abend ... :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schönen guten Abend ... :-)

      Hallo an alle fleißigen Almaseder :)

      Ich freue mich sehr, dass ich dieses Forum entdeckt habe und bin schon gespannt und neugierig auf einen regen Austausch :)

      ​Meine Geschichte:
      Ich ernähre mich seit ca. 1,5 Jahren größtenteils Low Carb, einfach gesagt weil es mir schmeckt und ich dadurch so das eine oder andere Kilo abgenommen habe. Zusätzlich treibe ich gerne Sport, gehe joggen und mache meine Workouts.
      Leider hielt meine Motivation immer nur einige Wochen oder Monate an und es haben sich als Belohnung immer wieder so leckere Kohlenhydrate eingeschlichen und das ein oder andere Bierchen natürlich auch ;) Manchmal gab es auch Phasen von einigen Wochen mit fast täglich Schokolade oder Kartoffelchips.

      Das hat dann seine Wirkung gezeigt. und im Dezember letzten Jahres war es dann soweit - in ca. 1 Jahr von 78 kg auf 86 kg ... jetzt aber STOP !!! Meine Lieblingshose und Hemden passen nicht mehr richtig und wohl gefühlt habe ich mich schon länger nicht mehr. Ich habe die letzten Jahre immer wieder mal bisschen Erfahrung mit Almased gemacht, immer dieses 14 Tage Programm ... durch dieses Forum habe ich nun heute erfahren, dass es noch andere Programme gibt und finde es sehr interessant.

      ​Die Gegenwart:
      ​Angefangen habe ich bereits schon gestern, mit dem 14 Tage Programm ... heute am 2. Start Tag fühle ich mich gut und habe das Gefühl diese Start Tage noch einige Tage länger durchzuhalten.

      ​Heute Abend habe ich nun kurzer Hand umgeplant und werde das 7 Tage Powerprogramm machen und danach für ca. 2 - 3 Wochen in die Reduktionsphase gehen. Ich bin es mittlerweile gewohnt, mich gesund und mit frischen Lebensmitteln zu ernähren und komme gut damit zurecht aber hin und wieder gesellten sich halt auch Süßes und Pizza und Co. dazu ... so habe ich immer wieder etwas zugenommen. Essen ist für mich Genuß und auch ein Belohnungsthema z.B. nach einem stressigen Arbeitstag.

      ​Das soll sich jetzt ändern ... mein Wunschgewicht sollte gegen Ende Oktober 2018 bei 75 kg liegen ... ich hoffe das ich das schaffen werde ... aber mit Eurer Hilfe und Unterstützung wird das schon !!! :)

      Wer hätte denn Lust und hat vlt. auch gerade mit der Diät angefangen und möchte sich mit mir durch die Zeit zu kämpfen und Kilo um Kilo zu feiern, das wir verlieren?!

      ​Freue mich auf die Zeit hier mit Euch :)

      Ganz liebe Grüße
      CaptainFuture




      Größe 1,80 m
      Maximalgewicht Dezember 2017: 86,8 kg
      Aktuelles Gewicht: 84,2 kg
      Wunschgewicht 75 kg :thumbsup: :thumbsup:

      Zielgewicht 1: 80 kg
      Zielgewicht 2: 78 kg
      Zielgewicht 3: 75 kg

      05.02.18 Start Phase 1: 84,2 kg
      08.02.18 Ende Phase 1: 81,4 --> - 2,8 kg
      09.02.18 Start Phase 2

      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    • Hallo CaptainFuture,

      willkommen und viel Erfolg!

      Ich glaube, das, was Du schreibst, kennen viele - ich auf alle Fälle.... der Tag war stressig, irgendjemand hat mich noch extrem genervt und *schwupps* gönn ich mir am Abend was ungesundes bzw. vor allem zuviel davon..... ich kenn mich auch schon gut genug, dass ich weiß, dass ich das nicht immer verhindern können werde bzw. esse ich auf einfach gern was Gutes (d.h. meinen Sünden sind tendenziell nicht McDonalds, Pizza & Co, sondern halt mal ne fette Sauce Bernaise zum Steak und ne dicke Rouille zur Fischsuppe :S ). Bis ich mein Ziel erreicht habe, ist das jetzt erst mal gestrichen (so zumindest der Vorsatz), aber danach weiß ich, wird das passieren..... ich denke, so lange die Ausnahmen nicht überhand nehmen, und man ne extra Runde Sport einlegt, und dann 1,2 Tage wieder ein bißchen ganz strikt ist, ist das auch okay.... ich will ja auch noch was vom Leben haben :D - wichtig ist, dass die Ausnahmen nicht überhand nehmen..... ob das gelingt - we will see :)

      VG, Sonja
      1. Etappenziel: 68kg (Belohnung überleg ich noch ?( )
      2. Etappenziel: 65kg (Belohnung: ne neue Handtasche? - schaun mer mal, wenn's soweit ist)

    • Hallo Sonja :)

      vielen Dank für das nette "Willkommen" :D

      Schön zu hören, dass es dir ähnlich damit geht :sleeping: :thumbsup: Und ja ich seh das auch so, man will ja noch was vom Leben haben und sich nicht ständig kasteien.

      Ich habe in meiner Startphase an den ersten 2 Tagen mit 80 g Almased Pulver angefangen, glaub des is echt zu viel oder? Ich bin zwar 1,80 m groß aber ich habe jetzt mal heute am 3. Tag mit 60 g gemacht ... mal sehen, gewichtsmässig isses um 200 g weiter runter gegangen. Puuh, wenigstens nicht nach oben :thumbup: Das möchte ich jetzt noch bis Sonntag durchhalten und dann in die 2. Phase starten.

      In welcher Phase befindest Du dich denn gerade?

      LG
      CaptainFuture
      Größe 1,80 m
      Maximalgewicht Dezember 2017: 86,8 kg
      Aktuelles Gewicht: 84,2 kg
      Wunschgewicht 75 kg :thumbsup: :thumbsup:

      Zielgewicht 1: 80 kg
      Zielgewicht 2: 78 kg
      Zielgewicht 3: 75 kg

      05.02.18 Start Phase 1: 84,2 kg
      08.02.18 Ende Phase 1: 81,4 --> - 2,8 kg
      09.02.18 Start Phase 2

      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CaptainFuture ()

    • Herzlich Willkommen CaptainFuture,

      Schön dass Du den Weg in das Forum gefunden hast ;)

      Komm doch auch in den Thread "Neustart im Januar 2018", dort tauschen wir uns alle über momentante Problemchen, Ausnahmen und feiern natürlich von jedem einzelnen die Abnahme ;)

      So nun zu deinen "Fragen"

      Du Solltest mit 1,80m tatsächlich 80 Gramm Alma zu Dir nehmen, ich bin kleine 1,65 groß und nehme 60 Gramm, daraus lässt sich schließen, dass Dein Körper definitiv mehr benötigt ;) Wenn Du zu wenig zuführst senkt sich dein Stoffwechsel und der Hunger wird kommen, daraus folgt schnell Jojo oder die Abnahme kann sogar still stehen.

      Ich denke Dein Ziel ist ziemlich realistisch eingeschätzt wenn du am Ball bleibst ;) Grade bei Männern geht es hier erfahrungsgemäß immer etwas schneller als bei uns Frauen "Heul" :D

      Außerdem eine Empfehlung von mir: Die Phase 1 würde ich nie länger als 3 Tage machen, 5 Tage sind auch noch iO allerdings ist die eigentliche Abnehmphase tatsächlich die Phase 2 mit 2 Shakes und einer Mahlzeit (diese ist bei mir immer low Carb)

      Phase 2 kannst Du dann solange machen bis zu Dein Ziel erreicht hast.

      Ich freue mich von Deinen Erfolgen zu hören.

      Ach und Sonja hat völlig recht, Ausnahmen gehören zum Leben, aber es sind nunmal Ausnahmen, in dieser Diät ist auch ein Apfel zwischen den Mahlzeiten eine Ausnahme. Ich mache es genau so wie Sonja es sagt, Ich genehmige mir nur was Extra wenn ich dafür eine reelle Sporteinheit dafür in den Tag einbaue. Damit komme ich dann gut klar, bzw verzichte ich dann eher auf den Snack, wenn ich keine Lust auf Sport habe :whistling:

      Liebe Grüße!
      Der nächste Sommer kommt bestimmt!

    • Hallo Captain Future,

      Herzlich willkommen <3 hier im Forum, und Danke für Deinen tollen Beitrag in der Vorstellungsrunde. Wirklich interessant geschrieben, ich denke viele von uns finden sich da wieder :)

      Du hast ja einen super Start hingelegt - nicht nur mit Signatur und Ticker und allem Schnick und Schnack :thumbsup: sondern auch gleich mit einem tollen Ergebnis auf der Waage. WOW !!

      Nicht entmutigen lassen, wenn es in der 2. Phase erst einmal etwas bergauf geht, oder langsamer ist ... völlig normal.

      Ich bin mir sicher, dass wir bald Dein erstes Zwischenziel feiern können!

      Toi toi toi
      LG Julia

      PS. ja komm doch rüber und schreib mit in unserem Neuanfang threat (wenn Du magst), da tauschen wir uns aus über wöchtentliche Ergebnisse und feuern uns an... :)
      Schlimmstgewicht 113 kg (1,80 m) in 2013 ;(
      Neustart 92 kg - 15.01.2018
      Ziele:
      U86 - 01.03.2018
      U80 - 01.06.2018