Almased günstig, Tipps, Tricks und Erfahrungsberichte

Eine ausgewogene Ernährung ist für Profi Sportler unverzichtbar

08.08.2021

Ernährung für Profisportler
Bild von Photo Mix auf Pixabay

Ob Fußballprofi, Radrennfahrer oder 100 m Läufer, jeder Sportler muss auf seine Ernährung achten, denn diese ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Gesundheitsystems. Wenn wir uns schlecht ernähren, dann wird sich unser Körper mit der Zeit entsprechend bemerkbar machen und deswegen ist es wichtig, auf eine ausgewogene Ernährung zu setzen, bei welcher der Körper all die Stoffe bekommt, die er braucht, um uns im Alltag fit und bei Laune zu halten.

Sich ausgewogen zu ernähren ist aber nicht nur für die Profi Sportler von großer Wichtigkeit, sondern natürlich für jeden Menschen. Jedoch ist das Leben als Sportler im Profi Bereich nochmals mehr mit dieser Thematik verbunden und daher achten vor allem Leistungssportler enorm darauf, was sie essen und in welchem Umfang. Wir wollen heute einmal darauf eingehen, wie sich Profi Sportler ernähren und welche Hilfsmittel sie nutzen, um sich an einer ausgewogenen Ernährung zu orientieren.

Wie ernähren sich Profi Sportler?

Tatsächlich unterscheidet sich der Speiseplan eines Profi Sportlers in den meisten Fällen enorm von jenem, den ein Nicht-Sportler anstrebt. Sie essen in der Regel viel öfter und setzen dabei auf proteinreiche Snacks wie Superfoods, denn es ist extrem wichtig, dass der Körper während des Trainingtages zu jedem Zeitpunkt mit Nährstoffen versorgt werden kann. Auf diese Weise gerät der Körper nicht aus der Balance und kann mit dem Training mithalten. Vor allem vor und nach dem Training ist die Ernährung ein interessanter Punkt. Tatsächlich gilt es meist, vor dem Training noch einmal Energie zu sich zu nehmen, denn diese wird beim Training verbrannt und wenn der Körper in diesem Moment nicht auf die Energie von zu sich genommener Nahrung zurückgreifen kann, könnte es sein, dass stattdessen Muskelmasse abgebaut wird. Dies will man als Sportler natürlich vermeiden.

Aber auch nach dem Sport ist die Ernärhung ein Thema. Meist fehlt es nach dem Training an Glykogen und es wichtig, dem Körper dies in Form von beispielsweise Bananen anzubieten. Alternativ gibt es auch noch die Möglichkeit, Trockenfrüchte zu sich zu nehmen. Generell sind Superfoods bei Sportler in diesen Zeiten ein wichtiges Hilfsmittel, um sich auch mal einen leckeren Snack gönnen zu können.

Superfoods: Der Snack für Profi Sportler

Dass Profi Sportler viel Schwitzen ist im Grunde kein Geheimnis und auch nicht der Fakt, dass der Mensch über den Schweiß eine Menge an wichtigen Mineralien verliert. Auch Spurenelemente gehen über den Schweiß verloren und dann gilt es, diese Dinge wieder in den Körper zu holen. Dies funktioniert super mit Superfood. Im Verlauf des Trainingstages können diese immer wieder als Snack für Zwischendurch genutzt werden und bieten hin und wieder gar einen Anreiz, sich auf die nächste Trainingsphase zu freuen.

Beliebte Superfoods sind heute zum Beispiel Chia Samen oder Goji Beeren. Beide findet man quasi in jedem Supermarkt.

Wie wichtig ist die Qualität der Nahrungsmittel?

Dieser Faktor nimmt tatsächlich einen hohen Posten ein. Es macht nichts, wenn man sich von Zeit zu Zeit auch mal eine ungesunde Speise vornimmt, aber insgesamt sollte der Speiseplan doch von hochwertigen und qualitätsgeprüften Nahrungsmitteln geprägt sein. Auf Bio Produkte zu setzen, die nicht mit chemischen Mitteln wie Wachstumsbeschleunigern behandelt wurden, ist eine Art, die Qualität der Lebensmittel zu schätzen. Das Essen sollte natürliche Inhaltsstoffe vorweisen. Ein Blick auf die Liste der Zutaten kann in der Tat dabei helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Ernährungsplan aufstellen: Diese Möglichkeiten sind vorhanden

Ein Ernährungsplan kann sicherlich eine praktische Hilfe dabei darstellen, sich im Alltag besser an gesunde Nahrungsmittel zu halten. Das Aufstellen eines solchen Planes sollte man aber einem Ernährungsberater überlassen, denn dieser weiß viel besser, welche Nahrungsmittel versteckte Werte vorweisen, die eigentlich nicht so gut für einen sind.

Auch hier geht es nicht darum, die Sachen zu streichen, die ansonsten doch so lecker sind, sondern eine Ernährung über den Tag verteilt zu haben, die ausgewogen ist und zumindest im Großen und Ganzen ein gesundes Leben ermöglicht, damit der Körper all die Stoffe erhält, die er benötigt, um uns beim Sport und im Alltag all die Energie zu liefern, die uns zu Spitzenleistungen treibt.

Youtube-Video: FC Liverpool – Mit „Weltklasse“-Ernährung zum CL-Titel | SPORTreportage – ZDF

Auch das regelmäßige Trinken von Wasser ist wichtig

Zu oft vergessen wir, genügend Flüssigkeit zu uns zu nehmen. Dies kann zum Beispiel vor allem im Sommer an sehr heißen Tagen fatale Auswirkungen auf unseren Kreislauf haben. Deswegen ist das regelmäßige Trinken ein fester Bestandteil des Ernährungsplans für Profis. Sportler haben in der Regel einen hohen Eiweißkonsum im Laufe des Tages.

Das Trinken von Wasser hilft den Nieren dabei, die Arbeit zu leisten. Es gibt eine Faustregel, wobei man 2-3 Liter am Tag trinken sollte. An einem Trainingstag sollte diese Menge aufgrund des Schwitzens und der damit verlorenen Flüssigkeit natürlich angepasst werden. Von vielen Ernährungsberatern wird empfohlen, sich an Wasser zu halten und von zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken wird abgeraten.

Muss man sich wie ein Profi Sportler ernähren, um gesund zu leben?

Nein, natürlich nicht. Nicht jeder Mensch ist sportlich oder will gar bei Olympia an den Start gehen. Dennoch ist eine gesunde Ernährung, die ausgewogen zusammengestellt wird, eine spannende Angelegenheit und muss keinesfalls langweilig ausfallen. Lässt man sich von einem Profi einen Ernährungsplan erstellen, kann dieser hier und da auch mal eine Pizza erlauben.

Am Ende ist es nur wichtig, dass man sich nicht nur über Fast Food ernährt, sondern dem Körper eine Auswahl an Lebensmittel anbietet, mit welchen er uns vorantreiben kann, in welchen Lebenssituationen auch immer. Darüber hinaus darf auch das richtige Trinkverhalten auf keinen Fall außer Acht gelassen werden, denn ungenügende Aufnahme von Flüssigkeiten ist ein ernstzunehmendes Problem, das in der Tat eine Vielzahl an Menschen im Alltag begleitet und ebenfalls zu einer eingeschränkten Gesundheit beitragen könnte.

<< Megastar Demi Lovato warnt vor Abnehm-KomplimentenSchlankheitswahn bei Olympia? >>

Almased online kaufen

Aktuell 13 Online-Händler im Preisvergleich...

Almased Preisvergleich

Werbung