Almased günstig, Tipps, Tricks und Erfahrungsberichte

Melissa McCarthy: Mit Pfunden in Hollywood zum Erfolg

18.05.2021

Hollywood Schriftzug
Bild von Peter Thomas auf Pixabay

Melissa McCarthy gehört zu jenen Schauspielerinnen, die nicht unbedingt dem Schönheitsideal von Hollywood entsprechen, aber dennoch große Erfolge feiert. Die 50-jährige US-Amerikanerin hat einige Jahre mit Aufs und Abs in Bezug auf ihr Gewicht hinter sich. Mal sah man sie mit wesentlich weniger Pfunden auf den Hüften in einem Film, nur um dann im nächsten Streifen festzustellen, dass sie wieder ein wenig zugenommen hatte. Ihre Gewichtsprobleme stören Melissa McCarthy jedoch nicht großartig. In einem Interview verriet sie, dass sie bei ihrer letzten Phase des Abnehmens laut eigener Aussage einfach ein langweiliges Leben geführt hatte und nicht viel zu tun hatte. Da kam das Abnehmen von alleine.

Die Queen der Comedyfilme nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst und macht aus ihrer körperlichen Figur das Beste. So steht sie gerne vor den Kameras und spielt Live Sketche, indenen sie ihren eigenen Körper auf den Arm nimmt. Eine Fähigkeit, die Kritikern sofort den Wind aus den Segeln nimmt. Mit einem Reinvermögen von fast 100 Millionen Dollarn hat Melissa McCarthy ohnehin viel zu lachen. Seit 2005 ist sie mit dem Schauspieler Ben Falcone verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter zur Welt gebracht.

Tweet auf Twitter von Melissa Mccarthy
Tweet auf Twitter von Melissa Mccarthy

Link zu ihrem Twitter-Profil: twitter.com/melissamccarthy

Bekannt aus Serien wie Gilmore Girls und Mike und Molly

Melissa McCarthy hat ihre ersten großen Erfolge in Serien machen dürfen. Bekannt dürfte sie den meisten Serienfans aus Gilmore Girls sein. Hier spielte sie 153 Folgen eine Nebenrolle, die viel Symphatie bei den Fans sammeln konnte. Schon damals war sie etwas schwerer, aber in einer besseren Verfassung als so manches Mal in der heutigen Zeit. Ihre Rolle in Gilmore Girls spielte sie von 2000 bis 2007. Von 2007 ab spielte sie bis 2009 in der Serie Samatha Who? mit. Danach bekam sie eine der beiden Hauptrollen in der Comedy Mike und Molly, wo sie an der Seite von Billy Gardell ein übergewichtiges Pärchen spielte. Die Serie lief insgesamt 6 Staffeln lang und brachte es auf 127 Episoden.

Thematisch waren viele Folgen um Gewichtsprobleme angesiedelt und beide Hauptfiguren mussten sich ständig mit diesen Themen auseinandersetzen. Schon während der Dreharbeiten zu Mike und Molly begann für Melissa McCarthy eine rasante Karriere in Comdeyfilmen. An der Seite von Sandra Bullock spielte sie eine taffe Polizistin in Taffe Mädels. Des Weiteren hatte sie die Hauptrollen in Filmen wie Tammy- Voll abgefahren, Spy - Susan Cooper Undercover, How to Party with Mom; Ghostbusters und vielen anderen Titeln. In so ziemlich allen Filmen spielte sie einen ähnlichen Rollentyp, eine übergewichtige Frau, die meistens ernste charakterliche Probleme aufwies. Für diesen Rollentyp ist Melissa McCarthy inzwischen bekannt. Das sie jedoch auch anders kann, bewies sie bereits mit zwei Nominierungen für den Oscar.

Youtube: Melissa McCarthy and Billie Eilish Are Bad Guys

Zwei Oscar Nominierungen für Melissa McCarthy

Hollywood wird oftmals dafür kritisiert, dass es sich um eine oberflächliche Landschaft in Bezug auf die Frauenwelt handelt. Ältere Schauspielerinnen müssen um Rollen kämpfen und werden schnell auf das Abstellgleis gestellt. Melissa McCarthy ist inzwischen 50 Jahre jung, hat allerdings keine Probleme in Bezug auf ihre Rollen, da sie sich an einer großen Beliebtheit erfreut. In erster Linie übernimmt sie Comedyrollen, allerdings war sie auch schon zwei Mal für einen Oscar nominiert, was für ihre schauspielerischen Fähigkeiten spricht, die auf jeden Fall vorhanden sind. 2012 wurde sie für ihre Nebenrolle in Brautalarm nominiert. 2019 gab es dann eine Nominierungen in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin für ihre Leistung in dem Film Can You Ever Forgive Me? Beide Male ging sie jedoch leer aus und konnte den Oscar nicht mit nach Hause nehmen. Heute ist Melissa McCarthy auch als Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin aktiv. So leitete sie also auch ihre Karriere hinter den Kameras ein.

Melissa McCarthy beweist: Auch mit Pfunden lässt sich in Hollywood Karriere machen

Es ist schwer in Hollywood auf lange Zeit Fuß zu fassen, denn es ist eine sehr schnelllebige Welt, in welcher es oft um Äußerlichkeiten geht. Wer von der Norm abweicht, hat oftmals schlechtere Karten. Melissa McCarthy machte sich dies jedoch zu Nutzen und stellt in jedem ihrer Projekte heraus, dass sie anders ist. Dennoch versucht sie immer mal wieder abzunehmen, vermutlich auch aus gesundheitlichen Gründen. Dies ist aufgrund ihrer Jojo Effekte deutlich zu erkennen. Einen langfristigen Abnehmerfolg konnte sie jedoch bisher noch nicht verbuchen, denn sie nahm immer wieder ein wenig zu. Jedoch scheint sich Melissa McCarthy in ihrer Haut sehr wohl zu fühlen und darauf kommt es am Ende eben auch an. Sie ist für viele Frauen ein Vorbild und steht dafür, dass man nicht die sogenannten Traummaße 90 60 90 vorweisen muss, um als eine echte Frau zu gelten. Darum erfreut sich Melissa McCarthy an einer großen Beliebtheit, was letztlich aber auch mit ihrem symphatischen Auftreten in Talk Shows und Interviews zu tun hat, wo sie stets durch Menschlichkeit zu überzeugen weiß.

<< 5 Gründe, weshalb man bei starkem Übergewicht abnehmen sollteWie man CBD konsumiert >>

Almased online kaufen

Aktuell 13 Online-Händler im Preisvergleich...

Almased Preisvergleich

Werbung